Zahnärztliche Mitteilungen Heft 1 2016

Ich grüße alle Zahnärztinnen und Zahnärzte, die über die Kleinanzeige (Rubrik „Verschiedenes“) diesen Blog kennenlernen! Haben Sie eine Meinung zu zahnkaufmann.de ? Daß ich in den „Zahnärztlichen Mitteilungen“  inseriere, mag den einen oder  anderen Blogbesucher verwundern.  Aber mit Blick auf meine Ziele (OBEN „Was soll dieser Blog?“)  ist das konsequent, die „ZM“ werden an alle Zahnärzte Deutschlands verschickt.  Wir werden sehen, ob noch der eine oder andere ZA meine Beiträge über die offensichtlichen Straftaten kommentiert, bisher fand von zahnärztlicher Seite hier fast keine Gegenrede statt: Mein ebenso kurzer  wie vielsagender Beitrag über Zahnarzt H “Versuchte gefährliche Körperverletzung wegen nichtbezahlter Zahnarztrechnung“2/2014 war noch keinem einzigen ZA eine Kommentierung wert.
(Dazu passend der Film „Die Totschweiger“ . Oder alternativ 
in einer Suchmaschine „Die Totschweiger Arzt“ eingeben. Es dreht sich dort jedoch nicht speziell um Zahnärzte.)

Online sah die Annonce übrigens so aus:zmonline2016

Ein Gedanke zu „Zahnärztliche Mitteilungen Heft 1 2016

  1. Vermutlich brachte diese Annonce nur wenige zusätzliche Besucher. Zahnärzte bekommen schon dafür, daß die Zeitung alle 14 Tage im Briefkasten steckt, zwei Fortbildungspunkte gutgeschrieben, hoffentlich wird die überhaupt regelmäßig gelesen. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.