Schlagwort-Archive: Verrückte

Arzt als Samenspender in eigener Praxis

Ein Chefarzt jubelte heimlich Patientinnen sein eigenes Sperma unter. Der jahrzehntelang äußerst erfolgreiche Reproduktionsmediziner und Klinikleiter Jan Karbaat aus Rotterdam verwendete seinen eigenen Samen für diverse künstliche Befruchtungen. Aufgrund seiner „Eigenproduktion“ hatte er weniger „Materialkosten“. Arzt als Samenspender in eigener Praxis weiterlesen

Ernste Gefahr für Gesundheit und Leben

Anschläge in Würzburg, Ansbach usw. /  unsere „lieben“ Medien…  / unsere Werte: Es konnte doch Niemand ernstlich erwarten, daß Menschen in den armen oder kriegerischen Teilen (also ca. der Hälfte) der Welt trotz immer einfacherer/billigerer/schnellerer Transport- und Informationswege weiterhin überwiegend im dortigen Elend sitzen bleiben. Ernste Gefahr für Gesundheit und Leben weiterlesen

Verrückte Patienten machen Vieles kaputt

Natürlich sind manche Beschuldigungen von Patienten Falschbeschuldigungen. Verrückte Patienten sind ein echter Nachteil, zT sogar eine erhebliche Gefahr für tatsächliche Arzt-Opfer. Obwohl ich mittlerweile Einiges von Ärzten gewohnt bin, war ich mir nach dem Lesen folgender Email von Frau L vom 4.4.2016 sicher, daß sie verrückt ist. Und so war es dann auch. Zwar gibt es Komplotte gegen Patienten, und dabei haarsträubende Gewalt, (siehe meine eigenen Erfahrungen)  Verrückte Patienten machen Vieles kaputt weiterlesen

Falschbeschuldigung durch Patientin?

Ich stieß in einem Psychologiebuch zufällig auf die kurze Fallschilderung einer psychisch kranken Zahnpatientin. Auch wenn eine Patientin offensichtlich psychisch gestört ist, können ihre Vorwürfe an den Zahnarzt selbstverständlich zutreffend sein. Der erste Teil der interessanten Fallschilderung Falschbeschuldigung durch Patientin? weiterlesen