Schlagwort-Archive: Behandlungsfehlergutachten

MDK-Behandlungsfehlergutachten im Ermittlungsverfahren

1) Falschgutachter M verzögerte seine Gutachten(betreffs ZÄ S) zudem, und belog anschließend die Zahnärztekammer betreffs seiner Verzögerungen:  Wie er auf Zeit spielte, wie er die ZÄK belog, und was die Folgen für mich waren. Sie kennen Gutachter M aus „Zahnarztpfusch…“ 1/2014. Spielte M drei Monate auf Zeit, weil er andere Ziele verfolgte? Waren M und Zahnärztin Fr.Dr.S sich über Irgendwas noch nicht einig? Ich hatte ZÄ S 1/2010 angezeigt wegen gefährlicher Körperverletzung, M wußte Das = sein Behandlungsfehlergutachten hier unter „4.“ , Seite 5. Spielte M nur das bei Rechtsproblemen mit Patienten übliche Zeitverzögerungsspiel? MDK-Behandlungsfehlergutachten im Ermittlungsverfahren weiterlesen

KZV Patientenberatung: Bericht

(„KZV“ = Kassenzahnärztliche Vereinigung)   Der Unterhaltungswert dieses Beitrages ist größer als sein Informationsgehalt, nur eine kleine „Innenansicht“ in die dortige Patientenberatung. Wohl nirgendwo sonst bei mittelständischen Betrieben haben die Internet-Auftritte sowenig mit der Realität zu tun wie bei vielen Zahnärzten. KZV Patientenberatung: Bericht weiterlesen

Beschwerdeverfahren Zahnärztekammer, mutm. vorsätzliche Körperverletzung Kieferchirurg, zerstörter Zahn 27

(März 2016 Beitrag ergänzt)
1)   Ausschnitt betreffs Kieferchirurg E aus MDK-Behandlungsfehlergutachten 2013:

(Ganzes Gutachten Unten in Punkt „8“) . Ich beschwerte mich Dez.2013 bei der Zahnärztekammer Berlin über E. Beschwerdeverfahren Zahnärztekammer, mutm. vorsätzliche Körperverletzung Kieferchirurg, zerstörter Zahn 27 weiterlesen